Willkommen in der Lohkampsiedlung!
Willkommen in der Lohkampsiedlung!

Neues aus der Lohkampsiedlung


2016

26. Bundeswettbewerb - Preisverleihung

 

Unsere Siedlung ist Bundessieger

im 26. Bundeswettbewerb 2016 für Eigenheim-Siedlungen in den Städten und Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland!

 

 

Am 30. September wurde uns in Berlin die Urkunde überreicht.

Wir freuen uns sehr und danken allen beteiligten Siedlern und Unterstützern aus dem Stadtteil.

Informationen auch auf der Seite des "Verband Wohneigentum"

www.verband-wohneigentum.de.

Dort ist auch die Dokumentation "Bundeswettbewerb 2016 - Wohneigentum - heute für morgen. Nachhaltig- Ökologisch- Sozial engagiert" als PDF zum herunterladen erhältlich.

Weiterlesen: 26. Bundeswettbewerb - Preisverleihung

65 Jahre Lohkampsiedlung

65 Jahrfeier

 

Über einhundertzwanzig Siedlerinnen und Siedler und ihre Kinder, sowie externe Mitglieder unseres Vereins, trafen sich an einem Samstag im Juli, um das 65jährige Bestehen unserer Siedlung zu feiern. Unser 1. Vorsitzender Ingo Striepe eröffnete die Veranstaltung und ließ die letzten 65 Jahre noch einmal Revue passieren. Jedes Jahrzehnt hatte andere Herausforderungen für die Gemeinschaft und auch jetzt können wir uns nicht zurücklehnen, sondern müssen weiterhin aktiv engagiert bleiben, damit unsere Siedlung mit dem dazugehörenden Verein erhalten bleibt.

Herr Gerd Stockhusen, der als Vertreter für den Verband Wohneigentum Hamburg eingeladen war, sicherte uns auch für die Zukunft die Unterstützung des Dachverbandes zu.

Dann konnten es sich die Gäste endlich gemütlich machen und bei einem gutem Mahl und edlem Tropfen feiern. Die Kinder spielten auf dem Spiel- und Bolzplatz und etwas später wurde ein Feuer in einer Tonne entfacht. Die Organisatoren hatten sich viel Mühe gegeben und vier Zelte und zwei Pavillons aufgebaut, sodass auch gelegentliche Regentropfen der Feierlaune keinen Abbruch taten. Herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die sich eingebracht haben. Es war ein schönes Fest. Wir hoffen in Zukunft noch viele Feste dieser Art feiern zu können.

 

 

26. Bundeswettbewerb - Der Tag der Begehung

Lohkampsiedlung im 26. Bundeswettbewerb für Eigenheim-Gemeinschaften in den Städten und Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland

 

Am 26.5. fand die Begehung der Lohkampsiedlung durch eine hochrangige Jury des Bundesverband Wohneigentum statt. Der Verband Wohneigentum ist mit rund 350.000 Mitgliedsfamilien der bundesweit größte Verband für selbst nutzende Wohneigentümer. Er tritt auf allen politischen Ebenen für ein familienfreundliches, altersgerechtes und bezahlbares Haus- und Wohnungseigentum ein. Gleichzeitig engagiert sich der Verband Wohneigentum für einen neutralen, unabhängigen Verbraucherschutz rund um Haus und Garten.

 

Bereits seit einem halben Jahr wurde der Tag der Begehung vorbereitet, denn die Siedlergemeinschaft Lohkamp e.V., die seit 1951 besteht, wollte sich von ihrer besten Seite zeigen. In den letzten Jahren hat die Lohkampsiedlung aus Eidelstedt immer wieder Preise beim jährlichen Landeswettbewerb bekommen. Für den Bundeswettbewerb wurde sie vom Verband Wohneigentum nominiert.

 

Weiterlesen: 26. Bundeswettbewerb - Der Tag der Begehung

26. Bundeswettbewerb - Wir sind dabei!

Für den 26. Bundeswettbewerb für Eigenheim-Gemeinschaften in den Städten und Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland wurde unsere Siedlung vom Verband Wohneigentum nominiert.

Der 26. Bundeswettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Er wird vom BMUB finanziell unterstützt und fachlich begleitet vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung.

Wir sehen der Begehung durch eine hochrangige Jury mit Freude und Spannung entgegen.

 

Gartenbasar

Das hatten wir lange nicht: Hochsommerwetter beim Gartenbasar. Wir wussten, es ist früh in diesem Jahr, doch manchmal lässt sich der Basar nicht anders organisieren. Der Hafengeburtstag wurde dieses Jahr an diesem Wochenende vier Tage lang gefeiert und wegen Christi Himmelfahrt und des freien Donnerstags waren viele Siedlerinnen und Siedler im langen Wochenende. Wir hatten deshalb nicht mit viel Andrang gerechnet und trotzdem: Der Markt war gut besucht. Der Kuchen ist fast alle geworden, der Kaffee sowieso. Es wurde wieder gekauft, getauscht, beraten, sich ausgetauscht und Kontakte geknüpft. Endlich konnte man mal in der Sonne sitzen und beim Kaffeetrinken braun werden oder schön im Schatten plauschen. Nachdem nach den angesetzten zwei Stunden alles wieder aufgeräumt und an Ort und Stelle war, sagten wir „Tschüß“ und „das machen wir nächstes Jahr wieder“. Danke an alle, die dabei waren und zum Gelingen beigetragen haben.

Frühjahrsputz

Wir sind wieder dabei: Hamburg räumt auf. Vom 1.-10.4.2016


2015

Weihnachtsbasar

Trotz des angekündigten Sturms trafen sich bei Trockenheit und Windstille pünktlich zur Kaffeezeit viele Siedlerinnen und Siedler am Spielplatz auf dem Weihnachtsbasar. Alles war weihnachtlich geschmückt und bei Glühwein und einem kleinen Buffet wurde die allseits gute Laune gepflegt. Die vielfältigen Angebote der Hobbykünstler fanden großen Anklang und der eine oder andere deckte sich mit schönen Dingen zum Verschenken ein. Um 16.52 Uhr setzte dann der für den ganzen Tag angekündigte Regen und Wind ein. So klang der 1. Advent mit weihnachtlicher Stimmung aus.


Alles Gute

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und alles Gute fürs Neue Jahr.

Adventfier vun de Siedlung

Dat Team um de Organisatorinnen heppt de Cafeteria so fein trecht maakt, den Saal so goot utstaffert un de Dischen so fein deckt. Dat weer so richtig wat to´n Wiehnachten to fiern. Dor weern bannig veel Torten un Koken obdischt, de een so goot as den annern. Vun Marzipan-, Appel-, Appelsintorte bet hen to Schokotorte. Dat weern wull so an de twölf Torten. Ok for de Kinnern heft se een Basteleck inricht, dor kunnen de kinner ünner anlehren so richtig scheune Saken maaken. Veelen Dank ok an de ehrnamlichen Siedler, de dat wedder mööglich mokt hebbt.

Siegerehrung 2015

Am 14.11.15 fand die jährliche Siegerehrung für Hamburgs Kleinsiedlungen im Ohnsorgtheater statt. Unsere Lohkampsiedlung wurde erneut mit dem 1. Platz im Wettbewerb „Die beste Eigenheimsiedlung in Hamburg 2015“ geehrt.

Rolf Rüdiger Seidel, 1. Vorsitzender des „Verband Wohneigentum“ in Hamburg, begrüßte alle Gäste und referierte kurz über die Themen, die für den Verband zur Zeit im Vordergrund stehen.

Dr. Engelhaupt vom Bundesverband kam ebenso zu Wort und Frau Dr. Dorothee Stapelfeld, die neue Bausenatorin und Schirmherrin dieses Wettbewerbs, signalisierte ihr Interesse an einer guten Zusammenarbeit mit dem Verband. Sie lobte den Siedlungsgedanken und seine Umsetzung in Hamburgs Kleinsiedlungen.